Bei starkem Wind im Nordwesten von München graveln

Laut dem Wetter sollte es bis 10 Uhr regnen und auch sehr windig sein. Genau so kam es auch.

Ich bin bei starkem Wind aus Nordwest zum Kloster Scheyern, über die Wallfahrtskirche Maria Birnbaum bis hin zur kleinen Wallfahrtskapelle Geiselwies gefahren

Kloster Scheyern
Die obligatorische Banane
Wallfahrtskirche Maria Birnbaum
Wallfahrtskapelle Geiselwies

Ein paar Fakten zur Tour (Laut Wahoo Elements):

  • 114,34 km
  • 930 Höhenmeter
  • 5:00 h Fahrzeit
  • Durchschnittsgeschwindigkeit: 22,8 km/h
  • Temperatur zwischen 1 und 10 Grad.
  • Durchschnittstemperatur: 4 Grad

Die Komoot Infos zur Tour findet ihr weiter unten.

Weitere Infos zur Tour gibt es auf Komoot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.