Gravel-Tour in den Norden Münchens

Um 06:20 Uhr bin ich in Richtung Norden losgefahren. Aufgrund der aktuellen Sturmlage in Deutschland habe ich mich dafür entschieden, möglichst strikt nach Norden zu fahren, um den starken Westwind „nur“ von der Seite zu spüren. Das hat größtenteils auch funktioniert.

Auf dem Weg nach Norden durfte ich mich dann auch mit einem Platten auseinandersetzen. Den Schlauch hatte ich getauscht. Jedoch war auch der neue Schlauch irgendwie unförmig. So bin ich die nächsten 80 km mit einem 8er im Reifen nach Hause gefahren.

Ein paar Fakten zur Tour (Laut Wahoo Elements):

  • 109,17 km
  • 1113 Höhenmeter
  • 5:01 h Fahrzeit
  • Durchschnittsgeschwindigkeit: 21,7 km/h
  • Temperatur zwischen 3 und 10 Grad.
  • Durchschnittstemperatur: 6 Grad

Die Komoot Infos zur Tour findet ihr weiter unten.

Weitere Infos zur Tour gibt es auf Komoot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.